top of page

Marmor, Glas, Keramik, lassen sich von handwerklichen Händen formen und in einer neuen, charmanten Schöpfung nochmal zum Leben kommen.

Marmor

Der Stein, der das Licht reflektiert und dank seiner verschiedenen Farben jedem Dekor Eleganz und Charme verleiht. Bianco di Carrara und Calacatta Borghini Oro werden in den blühenden Gebieten der Toskana gewonnen, während der schwarze Marmor aus den spanischen Steinbrüchen von Marquina stammt. Die Blöcke, die zu verarbeiten sind, werden einzeln ausgewählt, um die höchste Qualität des Produkts zu gewährleisten. 

Glas

Glas ist ein Synonym für vollständige Wiederverwertbarkeit und maximale Umweltverträglichkeit. Das mundgeblasene Glas aus Murano stammt von der berühmten Insel in der Lagune von Venedig und wird zu einzigartigen Kunstwerken geformt.
Extraklares Glas hingegen ist dank eines speziellen Verfahrens, bei dem der Oxidanteil entfernt wird, sehr transparent. Versilbertes (oder verspiegeltes) Glas verdankt seinen Namen einer Schicht aus metallischen Silbersalzen, die sich durch Ablagerung auf einer Oberfläche der Scheibe ablagert.

Keramik

Die Keramik ist ein sehr altes Handwerk und birgt einen Reichtum an Geschichte und Traditionen aus weit entfernten geografischen Gebieten in sich. Der Keramikbiskuit, ein Material voller Reinheit, bietet eine einzigartige Erfahrung von Stofflichkeit. Die Keramik in ihrer rein weißen Form wird durch die glänzend glasierten Teile mit einem Spiel von Reflexen und Kontrasten aufgeladen. Wenn Weiß mit der Kostbarkeit von poliertem Gold oder der Eleganz von mattem Platin kombiniert wird, entsteht ein wahres Wunder.