top of page

Patrizio Corno

Das Thema der Mobilität innerhalb der häuslichen Umgebung [...] führte ihn dazu, den Begriff "städtisches Nomadentum" zu prägen.

Von eklektischer und neugieriger Mentalität hat er seit Beginn seiner beruflichen Karriere neue alternative und innovative Wege für die Gestaltung von Wohnräumen gesucht. Seine Projekte sind einfach, essentiell, aber überraschend für ihre funktionale Persönlichkeit. Viele Projekte waren Vorläufer von Ideen, die die Möbelindustrie später in großem Maßstab angenommen hat. Das Leitthema der Mobilität im häuslichen Umfeld, eine Forschung, die er von Anfang an entwickelt hat, hat ihn dazu gebracht, den international gewordenen Begriff "metropolitanes Nomadentum" zu prägen.

Er wechselte seine Tätigkeit als Architekt mit seiner Tätigkeit als Designer und Marketingberater für die Unternehmen Pirelli Motovelo Spa, Regina Extra Spa, Brunati Italia, Oikos Spa, Taif Italia Spa, IDK Italia, Klopman International Spa, Rossetti Spa, Amalgama Srl, Design Amat, A3, Tolix, Marzorati Ronchetti Spa, Metals, Ron Arad Studio, Nomade / GFR, Cinova, für die er die Produktentwicklung definiert und die Promotion und den Vertrieb betreut hat.

Products

The unique design

Das moderne Design, bestehend aus klaren und essentiellen Linien, fällt ins Auge. Die Möbelelemente bewegen sich im Raum.

bottom of page